Aktuelles

... da viele Themen nicht für alle interessant ist und ich mich dafür interessiere, wer hier unterwegs ist, sind bestimmte Bereiche nur noch mit Kennwort zugänglich. Einfach E-Mail schicken und ich teile das vorübergehende Kennwort mit.

admin@uwe-gottschalk.de

 

 

 

Stand Homepage:

14.1.2018

Hier finden Sie uns

Uwe Gottschalk
Löhrtor 7
57072 Siegen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 271 72240

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Twitterkontakt von Anna

Neue Wege entstehen, indem man sie geht
Neue Wege entstehen, indem man sie geht

Wandern auf Menorca - Cami de Cavalls und andere Vorschläge

Auf dieser Seite werden einige Wanderungen dargestellt, die größtenteils selbst durchgeführt worden sind. Hierzu gibt es Tipps, Alternativen und Information über Buslinien, falls diese vorhanden sind. Die Touren wurden im Sommer 2014 gemacht. Daher können sich natürlich zukünftig erhebliche Änderungen ergeben.

Empfehlenswert ist auf jeden Fall, aktuelle Daten einzuholen. Wir wünschen auf jeden Fall viel Spaß und Vergnügen. Evtl. können wir auch Anreize bieten, außer Strand und Sonne auch die oftmals fast unberührte Natur zu genießen.

Einmal um die Ganze Insel - möglich während des Urlaubes

Ja möglich ist es - aber ob es sinnvoll ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Man kann natürlich den ca. 220 KM langen Wanderweg GR 223 entlang laufen - der "Cami de Cavalls" ist gut erschlossen und beschildert. Nachteil: er führt des öfteren an Hauptstraßen entlang. Sinnvoll ist m. E. eine Mischung von Sehenswürdigkeiten und Strandabschnitten, die zumeist in der Gegend des Cami de Cavalls zu finden sind.

 

Tipps zur Inselumwanderung

1. Starten vom Hotel aus:

Da der Cami an der gesamten Küste zu finden ist, kann man eine Tagestour nach links und eine nach rechts machen - dann hat man schon leicht 40 - 50 KM erledigt.

2. Wandern nach Mao und nach Ciutadella

Fahren Sie mit dem Bus von Mao nach Es Grau und Punta Prima und wandern sie nach Mao bzw. mit dem Bus von Ciutadella zur Cala en Turqueta oder Cala Morell und wandern Sie zurück zum Hauptort.

Somit haben Sie sechs sichere Strecken und ungefähr die Hälfte der Inselumrundung hinter sich.

Bedenken sie jedoch, dass die Strecke von Sa Mesquida nach Mao zumeist einer stark befahrenen Straße folgt und nicht empfehlenswert ist. Auch von Mao nach Es Castell geht es nur an der Straße entlang.

Hier können Sie die Buspläne von 2014 herunterladen, die mir  vorliegen- leider ist die Qualität nicht sehr gut (liegen mir aber auch nicht besser vor!)

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Gottschalk, Löhrtor 7, 57072 Siegen © Uwe Gottschalk

Anrufen

E-Mail

Anfahrt